APS 2.9.1

Veröffentlichungs-Datum: 14.02.2017
Diese Version behebt Probleme in der Version 2.9.0.

Neue Features

  • N/A

Änderungen

  • Berichtskonfigurationen

    • Steuerdokumente stehen jetzt auch im Extractor zur Verfügung

Korrekturen

  • Parameter für Steuerdokument in Berichtstransformationen korrigiert
  • Externe Post-Prozessoren können jetzt auch mit Dateien in Unterverzeichnissen umgehen
  • Verbessertes Interface für Externe Post-Prozessoren (Anzahl der Reports, Statuscode)

Bekannte Probleme

  • N/A

APS 2.9.0

Veröffentlichungs-Datum: 25.01.2017
Diese Version behebt bekannte Fehler und erweitert den Funktionsumfang von APS.

Neue Features

  • Verarbeitung von Dokumentmengen über Dokumentnummernbereiche

    • Einschränkung von Massenverarbeitungen auf Dokumentnummernbereiche

  • Benutzerdefinierte Perspektiven

    • Speichern und Laden von eigenen Perspektiven-Einstellungen

  • Feldbasierte Zugriffssteuerung

    • Das Recht zum Anzeigen, Editieren, Erstellen und Löschen von Elementen kann an komplexe Bedingungen gebunden werden

  • HTML-Ansicht des Dokuments zum Bearbeitungszeitpunkt
  • Bereichssuche in Indizes
  • Bereitstellung von Steuerdokumenten für Berichtskonfigurationen

Änderungen

  • Anzeige der Sortierspalte in den Suchergebnissen
  • Suchen können in einem alternativen Index stattfinden
  • Verbesserte Unterstützung von großen Schriten
  • Anzeige der Dokumentversionen kann durch ein Privileg geschützt werden
  • Padding-Normalisierung von Descriptoren in Indizes

Korrekturen

  • Große Dateien können aus der Inbox heruntergeladen werden
  • Suchunterstützung bei nicht-editierbaren Dokumenten
  • Große Textfelder im Editor werden jetzt besser unterstützt
  • Fehlermeldungen bei fehlerhaften SSL-Zertifikaten
  • Diverse weitere Fixes

Bekannte Probleme

  • N/A

APS 2.8.1

Veröffentlichungs-Datum: 04.01.2016
Diese Version behebt Probleme in der Version 2.8.0.

Neue Features

  • N/A

Änderungen

  • AutoData-Feature wurde deaktiviert
  • Löschen über Dokumentnummernbereiche in den Massenoperationen wurde deaktiviert
  • Verbesserte Meldungen im Windows Event-Log

Korrekturen

  • Konfigurierbares OAI-Zeitformat
  • OAI-Status wird bei Massenoperationen aktualisiert
  • MySQL Unterstützung verbessert
  • Optimierter Heapmanager aktiviert
  • Worker zur Initialisierung der Dokument-Versionen erstellt
  • Problem beim Generieren der DocMeta-Transformation behoben
  • UI-Anpassungen für geringe Auflösungen
  • Erhöhter Speicherverbrauch im Desktop behoben

Bekannte Probleme

  • N/A

APS 2.8.0

Veröffentlichungs-Datum: 04.01.2016
Diese Version führt Berichte, Nummernkreis-Berechtigungen, Dokument-Vorlagen, Dokument-Versionen und das Wiederherstellen gelöschter Dokumente ein.

Neue Features

  • Nummernkreise mit differenzierten Zugriffsrechten
  • Serverseitige Erstellung von Berichten

    • Zusammenfassender Bericht über mehrere Dokumente
    • Stapeldruck für mehrere Dokumente

  • Bereitstellung von Berichten und Exporten in privater Inbox des Anwenders
  • Schnittstelle für Programme von Drittherstellern zur Nachbearbeitung von Dokument-Exporten
  • Unterstützung für Dokument-Vorlagen

    • Verfügbarkeit von Vorlagen auf Ebene der Benutzergruppen steuerbar

  • Versionsverwaltung für Dokumente

    • Versionshistorie
    • Anzeige von Vorversionen
    • Wiederherstellen vorheriger Versionen
    • Endgültiges löschen alter Versionen
    • Wiederherstellen gelöschter Dokumente

  • Anzeige aller Bilder in einem Dokument (Galerie)
  • Unterstützung von MySQL als weiteres RDBMS
  • Benutzerdefinierte kontextsensitive Erfassungshilfe

Verbesserungen

  • Beschleunigte Validierung von benutzerdefinierten Wertprüfungen (z.B. kontrollierte Indices)
  • GeoCoder auf Google Maps API V3 umgestellt
  • Löschen von Dokumenten an Privileg gebunden
  • Indikator für SSL-Verbindungen an der Oberfläche
  • Verbesserte Erfassung von Deskriptoren in kontrollierten Indices
  • Neue Standard-Anordnung von Views auf der Oberfläche
  • Element-Suche im Dokument-Struktur-Editor der EDD
  • Erweiterte Optionen und verbesserte Anzeig im "Element hinzufügen"-Dialog
  • Kopieren von Elementen kopiert auch Unter-Elemente
  • Unter-Elemente werden beim Anlegen von neuen Elementen automatisch angelegt
  • Sitemap-Generator generiert Einträge für Medien in Dokumenten

Korrekturen

  • Verbesserte Speichernutzung
  • Problem im URL-Parser behoben
  • Verbesserte Fehlerbehandlung in der Javascript-Ausführung
  • Korrigiertes Zeit-Format in OAI-Identify
  • Diverse weitere Fixes

Bekannte Probleme

  • N/A

APS 2.7.1

Veröffentlichungs-Datum: 17.12.2015
Dieses Version behebt Probleme, die in der Version 2.7.0 identifiziert wurden.

Neue Features

  • N/A

Änderungen

  • Löschen von Dokumenten an Privileg gebunden

Korrekturen

  • Verbesserte Speichernutzung durch Mulit-Threading Heap-Manager
  • Problem im URL-Parser behoben
  • Verbesserte Fehlerbehandlung in der Javascript-Ausführung
  • Korrigiertes Zeit-Format in OAI-Identify

Bekannte Probleme

  • N/A

APS 2.7.0

Veröffentlichungs-Datum: 29.06.2015
Dieses Release führt die Dokument-Sperren und kontrollierte Indices ein. Probleme von Vorversionen werden behoben und bestehende Features verbessert..

Neue Features

  • Dokument sperren bei Bearbeitung
  • Verwaltung kontrollierter Indices

Änderungen

  • Erweiterter OAI Publikations-Workflow

Korrekturen

  • Diverse Probleme

Bekannte Probleme

  • OAI Repository

    • Das blockweise einsortieren in Sets wird nicht unterstützt. Blöcke sind immer Teil von allen Sets, zu denen ihr Dokument gehört.
    • Das blockweise Verwalten von Publikationsstati wird nicht unterstützt. Blöcke haben immer denselben Publikationsstatus wie ihr Dokument.