Die wichtigsten Features im Überblick

Bei Software zählen in erster Linie die Features. Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Eigenschaften von APS als Übersicht aufgelistet. Das ist aber nur der Anfang. Wir zeigen Ihnen selbstverständlich gerne, was APS konkret für Sie tun kann. Sprechen Sie uns an!

 

 

Eine Standard-Software - individuell konfiguriert

Wir passen unsere Software durch Konfiguration an Ihre Wünsche an. Individuelle (und teure) Programmierung ist damit nicht nötig. Außerdem können wir das System besser warten und updaten - Ihr Vorteil.

XML-Dokumente

Daten in XML-Dokumenten zu speichern ist der Schlüssel zur hervorragenden Flexibilität, die mit relationalen Datenbanken alleine nicht möglich wäre. So können Sie Ihre Daten in APS immer wissenschaftlich korrekt eintragen.  

APS unterstützt offene Datenstandards

Die Zukunft gehört den offenen Datenformaten. Und APS unterstützt eine ganze Reihe davon. Zum Speichern, Bearbeiten und Beschreiben der Informationen in Ihrer Sammlung.

Fortschrittliches Berichte-Tool; Inbox für Berichte

Praktisch jede Art von Bericht ist denkbar, Sie müssen ihn nur einmalig konfigurieren. Zeitgesteuert oder auf Abruf. Der benutzerfreundliche Berichte-Konfigurations-Assistent hilft Ihnen beim Einrichten.

Benutzerverwaltung, inklusive Nummernkreise

APS bietet eine fein-granulare Benutzerverwaltung, die Ihnen ermöglicht, den Zugriff auf die Inhalte Ihrer Sammlung zu steuern. Wir haben sogar Nummernkreise hinzugefügt, um dieses Feature so präzise wie möglich zu machen.

Dokument-Versionierung

Die Dokument-Versionierung in APS macht die Änderungen an individuellen Dokumenten nachverfolgbar. Jede gespeicherte Änderung in den Dokumenten führt zu einer neuen Version, wodurch eine Versions-Historie entsteht.

Massenverarbeitung

Massenverarbeitung kann Ihnen eine Menge Zeit sparen. In vielen Fällen ist das Zusammenfassen von gleichartigen Aufgaben sogar schlichtweg nötig, um die Sammlung überhaupt verwalten zu können.

Kontrollierte Vokabulare

Mit kontrollierten Vokabularen stellen Sie sicher, dass Ihre Datenbank mit inhaltlich konsistenten Informationen befüllt wird. Das ist eines der Features, die APS zur ersten Wahl für ernsthafte wissenschaftliche Sammlungen machen.

Galerieansicht für Bilder

Die Galerieansicht gibt Ihnen einen Überblick über die zu einem ausgewählten Objekt gehörenden Bilder.

Sehr präzise Suchfunktion

Die Datenbank zu durchsuchen gehört zu den am häufigsten genutzten Funktionen. Dank der APS Such-Technologie werden Sie finden, wonach Sie suchen.

Benutzerdefinierte Vorlagen für neue Objekte

Mit den von Ihnen selbst definierten Dokument-Vorlagen fügen Sie neue Objekte einfach, schnell und konsistent zur Datenbank hinzu.

Kontext-sensitive Hilfe

Der einfachste Weg Ihren Erfassern die passende Hilfe zu liefern, genau dann, wenn es nötig ist.